Abonnieren: Artikel | Kommentare

Kreisjugendleiter stammt aus Escherlich

0 Eintrag

Mit Thomas Sauerstein ist ein SVR-Urgestein mit neuen Aufgaben für den gesamten Fußballkreis Bamberg-Bayreuth betraut worden. Der Escherlicher ist zur neuen Saison zum Kreisjugendleiter aufgestiegen. Sauerstein ist im Fußballwesen ein Alteingesessener. ONLINE6Er ist schon über 30 Jahre Schiedsrichter und seit 28 Jahren im Verband auf Kreisebene tätig. Thomas Sauerstein war schon einmal im alten Teil-Spielkreis Bayreuth-Kulmbach als Kreisjugendleiter tätig. Nach dem Zusammenschluss mit Bamberg war er allerdings nur mehr Jugendgruppenleiter. Mit dem Aufrücken seines Vorgängers Thomas Eichelsdörfer wurde der Weg für Thomas Sauerstein an die Spitze frei. Nun wacht er also von Escherlich aus über insgesamt 630 Jugendteams und hat zur Unterstützung für sein zeitintensives Amt vier Gruppenjugendleiter unter sich.


Kommentar dazu schreiben:

Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu schreiben.